Wladimir

…empfängt uns mit einem Regenbogen, wunderschön aufgespannt! Wie haben die das bloß mit dem Timing so gut hinbekommen?

Donnersalut davor, dann ein Leuchten:

Überhaupt hatte es diese letzte Etappe mit vielen Höhenmetern rauf und runter in sich, mit 138 km war es auch eine der längeren.

3255 km zeigte schließlich der Zähler am Goldenen Tor von Wladimir.

Jonas und Gertrud am Ziel

Schon da?! Ich kann’s kaum fassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.